Masken aus der Kanya-Kultur

Skulpturen, die 2011 in der Technik des direkten Schnitzens aus demselben Baum wie The Story of the Walnut hergestellt wurden. Eine Introspektion in die Welt des Phantastischen und Primitiven, veredelt durch die Wärme des Holzes. Die Masken der Kanya-Kultur sind eine Fortsetzung der Geschichte der Walnuss und erzählen von dem Ort, an dem sie gewachsen ist (Kanya Mall) und von einer uralten und mystischen Kultur. 2011 realisiertes Projekt.